Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach Ebay Software Kauf

Wer im Internet etwas kauft, kann schwer die Echtheit eines Produkts überprüfen. So kann es schnell passieren, dass man zum Beispiel widerrechtlich hergestellte Software bezieht. Auch über große Plattformen wie „Ebay“. Auf der Internetplattform „Ebay“ hat unser Mandant bei einem gewerblichen Anbieter die Software Visio vom Softwarehersteller Microsoft erworben. Er erhielt die Ware mit einer ordentlichen…

Read More

Wann handelt ein eBay-Anbieter ein gewerblich?

Ein Beklagter vor dem OLG Hamm (Az.: 4 U 147/12) bot auf der Internetplattform eBay insgesamt 250 neue Akkus in verschiedenen Verpackungen und kleinen Mengen an und schrieb auf seiner Seite auch, dass die Abnahme in größeren Mengen möglich sei. In dem Internetangebot wurde außerdem auf Folgendes hingewiesen: „Nun noch das Übliche: Privatverkauf: keine Garantie…

Read More

Gewährleistungsansprüche auf eBay nicht ohne Weiteres ausschließbar

Der Verkäufer einer Sache auf eBay schließt Gewährleistungsansprüche des Käufers durch eine entsprechende Klausel nicht grundsätzlich gänzlich aus, dem Käufer bleibt der Anspruch auf die vereinbarte Beschaffenheit der Ware, so der Bundesgerichtshof (Az.: VIII ZR 96/12). Der Beklagte stellte ein Angebot über ein gebrauchtes Boot mit einer selbst verfassten Formulierung auf eBay ein: „… Das…

Read More

Vorzeitige Beendigung einer eBay-Auktion

Stellt der Verkäufer einer Sache bei eBay während der Auktion fest, dass diese mangelhaft ist, kann er diese unabhängig davon abbrechen, ob bereits Gebote für die Sache eingegangen sind, so das LG Bonn (Az.: 18 O 314/11). Der Beklagte, ein Verkäufer von gebrauchten PKW, die er bei eBay-Auktionen anbot, stellte ein Fahrzeug zur Versteigerung ein….

Read More

Online-Diebstahl von Amateurfotos: 20 Euro Schadensersatz

Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden, dass bei unbefugter Verwendung von fremden Fotos im Internet der Schadensersatz an den Urheber pro Bild 20 Euro beträgt, wenn die Bilder privat und nicht gewerblich angefertigt worden  und laienhaft sind (Az.: 23 S 66/12). Kläger war der Fotograf, der die Fotos im privaten Bereich aufgenommen und im Internet veröffentlicht…

Read More

Anfechtung einer eBay-Auktion?

Das Amtsgericht Bremen hat entschieden, dass eBay-Versteigerungen grundsätzlich dann angefochten werden können, wenn eine der Parteien bei Vertragsschluss einem Irrtum unterliegt, etwa der Verkäufer versehentlich einen falschen Kaufpreis angibt (Az.: 23 C 0317/12). Im vorliegenden Fall klagte der Ersteigerer eines iPhones für den Preis von 1 Euro auf dessen Herausgabe nach Zahlung des Kaufpreises. Dem…

Read More